Portrait Competition

Great results up to now!!!
We are happy and want to thank all participants of our portrait competition for their wonderful artworks!

See more: http://www.toonpool.com/tag_gallery_bookstore

Deadline of the competition is November 30th, 2012.

by Kestutis

by Palmas

by Marlene Pohle

by Amal Samir

by cristianst

by NITA

 

 

The staff of a bookstore has asked us if it was possible to have the five persons’ portraits drawn by toonpool.com artists – as five single portraits or all persons in one image. So, here’s the deal:

If you would like to participate, post your caricatures until November 30, 2012. Simply upload them to toonpool.com as you would do with your other works but be sure to add the tag “bookstore”. We will post all contributions in our blog.

There are no restrictions to color, style, or technique. Portraits can be realistic, cartoon-y, colorful, black-and-white, vectorized, crudely hand-drawn, etc..

Our clients will buy the three entries (full staff) they like best for 250 Euros, 150 Euros and 100 Euros (all of which will go to the artists). If you have any further questions, please contact us.

Any recourse to courts of law is excluded.

Peace and smiles!

click to enlarge

click to enlarge

click to enlarge

click to enlarge

click to enlarge

Photographs: Jürgen Blume

© toonpool.com
 

25 Responses to “Portrait Competition”

  1. Josef Schewe says:

    Liebe Toonpooler,
    Ehrliche Meinung? Als TOONPOOL solltet ihr dafür kämpfen, dass ein Karikaturist NIEMALS für max. 250,- FÜNF Portraits zeichnen muss.
    Gezeichnet, Josef

  2. Jerzovskaja says:

    Pro Portrait 150 Euro und ich überleg’s mir…
    Ne, im Ernst, hallooo Toonpool! Seid Ihr von Sinnen?
    Wie tief wollt Ihr denn fallen? Wer mir mein Portrait zeichnet, der darf mir kostenlos meine Zehennägel feilen?

  3. goldengel says:

    Jepp, für €150.- nehm ich auch für meine Crew den Künstler direkt unter Vertrag ;-)

  4. Stefan says:

    Ich stimme Josef vollumfänglich zu! Stefan

  5. Anja Nolte says:

    Liebe Toonpooler,
    ich kann mich nur Josefs Meinung anschliessen. Bin ziemlich entsetzt über Eure Aktion und war gerade kurz davor die Illustratoren Organisation anzuschreiben, ob man da irgendwie gegen vorgehen kann. Mit so etwas macht Ihr den Markt für uns Zeichner kaputt. Denn von solchen Vergütungen kann keiner leben und sie entsprechen auch in keinster Weise dem Wert der zu leistenden Arbeit. In schlechtem Licht steht hier für mich auch der Buchladen, gerade Menschen aus dieser Branche wissen sicherlich um angemessene Vergütung von Illustration und Nutzungsrechten e.t.c. (Obwohl die alle wirklich sehr sympathisch aussehen.)

    Nichts für ungut, aber es wäre schön wenn Ihr – wie sonst oft – im Interesse Eurer Mitglieder handelt und nicht – wie in diesem Fall – dagegegen. Als so grosse Plattform wie ihr seid habt ihr ganz bestimmt die Power und Macht das zu tun. Freundliche Grüsse von Anja Nolte

  6. vau says:

    Hallo an alle,

    wenn es ein Auftrag sein soll schließe ich mich meinen Vorrednern an…das ist kein Honorar sondern ein Witz.
    Als vauvau-illustration & cartoon überlege ich mir aber die Teilnahme dennoch und sehe meine Arbeit dann als Goody und Werbung. Mal schauen – ob Zeit und Lust zusammentreffen.

    Lieben Gruß
    vau

  7. Wieder viel Unmut :( Wir beziehen uns auf die unzähligen “Draw Me”-Porträts (über 1000), bei denen sich Künstlerinnen und Künstler gegenseitig für lau porträtieren mit z.T. sehr viel Aufwand und Energie, just for fun – wenn man das also macht und Lust dazu hat, kann man – nebenbei – auch ein bisschen was verdienen. Neben Profis gibt es auch Nachwuchs, der üben will – und niemand ist gezwungen, mitzumachen – und über Preise gibt es unterschiedliche Vorstellungen (es ist uns klar, dass Vollprofis das nicht interessiert). Davon abgesehen: Es gibt einige Künstlerinnen/Künstler, die sehr gut über toonpool.com verdienen…

    Vanessa
    http://www.toonpool.com

  8. schmidibus says:

    was ist denn hier los?
    zeichnen macht doch spaß, oder?
    ich lebe nicht vom zeichnen, sondern zeichnen ist mein leben!
    (ein wirklich schönes zitat ist mir da gelungen – nicht wahr?)
    keep smiling ihr toonpoolers!!

    schmidibus

  9. Ade says:

    Well I think I’ll join in, if time allows, as it will be fun. I draw for my living but I also draw for pleasure so either way I’m happy.
    Ade

  10. Rocky Sawyer says:

    Sounds like fun………lets do-it

  11. I left your 5 portraits-caricatures in my own profile at Toonpool to participate the contest.
    I hope you’ll enjoye them;)
    Kindly regards from Belgium!

  12. ALEX gb says:

    Interesting. Not sure to understand if each artist must draw the whole set of five portraits or if you have the option to portrait 1,2,3… you know
    Thanks

  13. vnessi says:

    As you like it, Alex :) All 5 in 1 picture or 1, 2, 3,… as single images :)

    Vanessa

  14. mollah sharif says:

    i am very interested about caricature. so..

  15. Hey, I am gonna barge in though I ain’t no good in making caricatures! Nothing to lose any way except my self respect;))))

  16. Vanessa,
    I had uploaded 5 bookstore caricatures a couple of days back but none appears in the “Draw Me’ section:( I find works of a few others have!) What did I do wrong in uploading?
    Rgds

  17. Hadi says:

    I’m interested in… I’ll join it

  18. soheila says:

    this is a good idea
    i join in

  19. walaa says:

    would somebody draw me , please ? ;)

  20. fereshteh hassani says:

    hi
    how can i send my caricature to your site?
    thanks for your competition!

  21. soroosh dastmalchian says:

    hi
    i drew 5 caricatures of book store.how can in send my works?there is no email for send our works!!

  22. afshin says:

    hi what addres email to send?

  23. Amal Samir says:

    Any news ….?

  24. Rocky Sawyer says:

    Congratulations to Arwantha Artigala ,NITA/Dragica Ohashi , KARKA/Joseba Berrondo Arbelaiz …nice job all!!!..

Leave a Reply

More Posts


2012
Book Store Portrait Competition

Portrait Competition

October 29th, 2012
2012
Jakob Hinrichs adaptiert Arthur Schnitzlers Traumnovelle von 1926 erstmals als Graphic Novel und erzählt sie in tiefgreifenden, fantastischen Bildern neu.

“Traumnovelle” – Graphic Novel

October 14th, 2012
Letter from
amman

Letter from Amman (Jordan)

October 4th, 2012
2012
zillion

Letter from California

August 15th, 2012